Skip to content

[Login]

Straßensperrung der Schönauer Straße in Wildenfels – 11.04.2022 bis voraussichtlich 16.12.2022

4/5/22


Straßensperrung der Wildenfelser Straße

                         in Schönau


Durch das Landesamt für Straßenbau und Verkehr erfolgt die Erneuerung der Bachbrücke Höhe Wildenfelser Straße 18 im Ortsteil Schönau.

Auf Grund der örtlichen Gegebenheiten, kann dies nur unter Vollsperrung der Wildenfelser Straße erfolgen.

Die Stadt Wildenfels ist weder Bauherr noch Straßenbaulastträger und daher für die Erteilung der Verkehrsrechtlichen Anordnung sowie für die Bauplanung und Ausführung nicht zuständig.
Dennoch möchten wir so gut wie möglich über die Maßnahme informieren.
Eine weitere Information soll durch den Bauherren über eine Pressemitteilung noch erfolgen.

Bauzeit:     11.04. bis voraussichtlich 16.12.2022

Umleitung
Auf Grund der Sperrung und der nicht vorhandenen Alternativrouten, macht sich eine weitläufige Umleitung über Friedrichsgrün/Vielau/Silberstraße erforderlich. Die Alte Grünauer Straße ist baulich nicht für die Aufnahme des Umleitungsverkehrs ausgelegt und ist weiterhin für die Aufrechterhaltung des ÖPNV vorgesehen, welcher mit häufigem Gegenverkehr auf der schmalen Fahrbahn nicht realisiert werden könnte.

ÖPNV/ Schülerverkehr
Die Haltestellen „ Schönau Abzw. Fährbrücke“, „Schönau Gasthof Weißes Roß “ und „Schönau Abzw. Grünau“ können nicht angefahren werden. Hierfür ist die Einrichtung von Ersatzhaltestellen notwendig.
Diese befinden sich aus Richtung Wildenfels am Abzweig Grünau sowie auf der Wildenfelser Straße Höhe Dorfplatz und der ehem. Bäckerei Gläser.
Die Ersatzhaltestellen werden entsprechend gekennzeichnet.

 

Anwohnerzufahrt

Die Zufahrt ist für Anwohner ist als Sackgasse bis zum Baufeld möglich.

Anwohnern im unmittelbaren Baubereich soll die Zufahrt bauzeitlich gewährleitstet sein und individuell mit dem Bauunternehmen abgestimmt werden.

Abfallentsorgung

Zur Sicherung der Abfallentsorgung, werden beiderseits des Baufeldes Wendestellen für die Entsorgungsfahrzeuge bzw. Entsorgungspunkte eingerichtet.

Aus Richtung Wiesenburg kommend, befindet sich der Entsorgungspunkt am Einmündungsbereich zur Neuen Straße.

Aus Richtung Wildenfels kommend,  befindet sich der Entsorgungspunkt auf Höhe HN 65a (Altes Feuerwehrgerätehaus).

Die Abfallbehälter der Anwohner zwischen dem Baufeld und den jeweiligen Entsorgungspunkten können während der Bauzeit nicht Haushaltsnah entsorgt werden und müssen an die Entsorgungspunkte verbracht werden.

Bitte achten Sie dabei darauf, ihren Abfallbehälter entsprechend zu kennzeichnen.

Für die Entsorgung von Abfall für die Gelbe oder Blaue Tonne werden alternativ dazu, zusätzlich große Abfallbehälter an den Entsorgungspunkten bereitgestellt. Die Entsorgung der Restmülltonne kann jedoch leider nicht als Sammelentsorgung erfolgen. Hier macht sich das Verbringen der Restmülltonne in jedem Fall bis zum Entsorgungspunkt erforderlich.

Stadtverwaltung Wildenfels

Offizielle Pressemitteilung des LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR

S 282, Erneuerung Brücke über den Wildenfelser Bach in Schönau

Am Montag, dem 11. April 2022, beginnen Bauarbeiten im Zuge der S 282 im Wildenfelser Ortsteil Schönau. Auf Höhe der Wildenfelser Straße 33 wird die Brücke über den Wildenfelser Bach erneuert.

 

Die aus dem Jahr 1900 stammende Natursteingewölbebrücke wird abgerissen und durch ein Stahlbetonrahmenbauwerk ersetzt, das auf Großbohrpfählen ruht. Die Fahrbahn der S 282 wird auf einer Länge von rund 70 Metern erneuert und erhält auf dem Bauwerk eine Breite von 6,3 Metern. Auf der Südseite der Brücke ist ein 1,50 Meter breiter Gehweg vorgesehen. Im Baubereich werden Leitungen für Strom sowie für Straßenbeleuchtung und Telekommunikation verlegt.

 

Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung der S 282 erforderlich. Der Verkehr wird über die B 93 über Silberstraße nach Wilkau-Haßlau und die S 277 über Vielau und Friedrichsgrün zur S 283 nach Wildenfels umgeleitet, Gegenrichtung analog. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren.


Die Arbeiten werden voraussichtlich im Dezember diesen Jahres abgeschlossen.

 

Die Kosten belaufen sich auf rund 1,1 Millionen Euro. Sie werden vom Freistaat Sachsen mit Steuermitteln auf Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes finanziert.

 

Alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Einschränkungen und um besonders umsichtige Fahrweise auf der Umleitungsstrecke gebeten.



Mit freundlichen Grüßen

Franz Grossmann

LANDESAMT FÜR STRASSENBAU UND VERKEHR | Zentrale

Kontakt Stadtverwaltung

Schloss Wildenfels
08134 Wildenfels
Tel.   037603/55933-0
Fax:  037603/55933-22
sekretariat@wildenfels.de
Öffnungszeiten:
Mo 09-12 Uhr 
Di 09-12 Uhr/13-18 Uhr
Mi geschlossen
Do 09-12 Uhr/13-17 Uhr
Fr 09-12 Uhr

► ID-Nummer für elektronische Rechnungen: 14-0706002LASUV01-45

Bitte halten Sie sich an die Allgemeinverfügung zu Kontaktbeschränkungen und erledigen Sie nur dringend notwendige Behördengänge! 
Vielen Dank!
 

Amt24 Sachsen

Startseite
Amt24 - Sachsen.de hier 

Amt24 - Stadt Wildenfels
Ihr Anliegen hier suchen